About

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Worum es geht

Freie und Open-Source Software kann zwar ohne Kosten heruntergeladen werden, ist jedoch nicht frei von Rechten und Pflichten für ihre Anwender. Software, so wie viele weitere kreativ schöpferische Leistungen, unterliegt zunächst dem Urheberrecht. Zudem kann die schöpferisch tätige Person Dritte für das geschaffene Werk bestimmte Rechte einräumen oder diese auch beschränken. Diese Regelungen werden in Lizenzen geregelt.

Software Lizenzen

Lizenzen bestimmen, wer unter welchen Voraussetzungen eine Software für welchen Zweck nutzen darf. Zwecke sind zum Beispiel:

  • Nutzung der Funktion
  • Weitergabe des ausführebaren Programms
  • Lesen des Quelltextes
  • Modifizieren des Quelltextes
  • Weitergabe des Quelltextes
  • Weitergabe des Quelltextes eigener Modifikationen
  • etc.

Hinweis: Nur weil eine Software zum kostenlosen Download, eventuell inclusive des Quelltextes, angeboten wird, bedeutet dies nicht, dass diese Software frei von Rechten und Pflichten ist.

Lizenzen für freie Software und Open Source

Lizenzen für freie und sog. Open Source Software erfüllen mehrere Zwecke gleichzeitig. Vor allem aber schützen sie sowohl die Ersteller als auch die Konsumenten der Software vor unangenehmen Überraschungen. Die Ersteller haben ein Interesse daran, dass von ihnen erstellte Software frei zur Verfügung gestellt wird und auch diese Freizügigkeit erhalten bleibt. Die Konsumenten der Software werden davor geschützt, dass etwas, dass sie einmal als frei erhalten haben, zu einem späteren Zeitpunkt wieder unfrei werden könnte – dies sind nur zwei von vielen Beispielen des Sinns der Lizenzen für kostenfreie Sofware. Mehr zur Philisophie der freien Software lesen Sie hier.

Eine Lizenz ist ein Vertrag

Eine Lizenz für Software ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen dem Ersteller und dem Konsumenten bzw. Empfänger der Software. Dies gilt auch für Lizenzen freier und Open Source Software. Die meisten Lizenzen für freie und Open Source Software gewähren dem Benutzer eine Rechte, knüpfen diese jedoch auch an einige Bedingungen. Werden diese vom Empfänger nicht eingehalten, erlischt der Vertrag und damit auch das Recht zur Nutzung der Software.

Herausforderung für Hersteller und Distributoren

Es gibt Dutzende, wahrscheinlich sogar Hunderte, unterschiedlicher Lizenzen für freie und Open Source Software. Einen guten ersten Überblick gibt die Open Source Initiative, genauer beschreibt es das IFROSS.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny Diese Webseite speichert Teile der vom Webbrowser zur Verfügung gestellten Information. Diese Daten werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet, bspw. um Interessengebiete der Besucher_innen zu identifizieren. Alle Daten werden anonymisiert gespeichert und ausgewertet, eine Zuordnung zu Personen wird verhindert. Im Fall des Opt-Out wird ein Cookie im Browser gesetzt der dies für ein Jahr lang anzeigt. Ich stimm zu (Opt-In), Ich lehne ab (Opt-Out)
1255